Mein Schiff 1: “Asien mit Malaysia & Vietnam” – Tag 6 – Penang

Mein Schiff 1: “Asien mit Malaysia & Vietnam” – Tag 0/1 – Anreise, Singapur
Mein Schiff 1: “Asien mit Malaysia & Vietnam” – Tag 2 – Port Klang/Kuala Lumpur
Mein Schiff 1: “Asien mit Malaysia & Vietnam” – Tag 3 – Kuala Lumpur
Mein Schiff 1: “Asien mit Malaysia & Vietnam” – Tag 4 – Langkawi
Mein Schiff 1: “Asien mit Malaysia & Vietnam” – Tag 5 – Phuket

Im Morgengrauen machte das Schiff vor Penang, einer kleinen Insel an der nordwestlichen Küste von Malaysia fest. Genauer gesagt vor George Town, der Hauptstadt des Bundesstaates Penang, der die Insel und noch ein bisschen Festland umfasst. Letzteres findet sich lediglich 1-2 km östlich.
Die älteren Herrschaften verabschiedeten sich zu ihrem Ausflug.
Sie wanderten erst ein wenig im Penang National Park herum um dann am Monkey Beach an einem BBQ-Buffet Essen zu fassen, zu baden und später mit einem Boot zum Ausgangspunkt der Wanderung zurückzukehren. Nach dem Ausflug besichtigten sie noch Fort Cornwallis, das sich quasi unmittelbar am Swettenham Pier, dem Kreuzfahrtterminal befindet und liefen ein wenig in der Stadt herum.

Ich begab mich zur Ausgabe von Helm, Rucksack und Fahrrad.
Letztere waren bereits von dienstbaren Geistern von Bord gebracht worden und die Radlergruppe erhielt auf dem Pier eine kurze Einweisung.
Es sollte ein bisschen kreuz und quer durch die Stadt gehen, mit Pause am botanischen Garten am Fuß des Penang Hills.
Wir waren nach wie vor in Malaysia und man fährt dort auf der falschen Straßenseite. Der Verkehr war weniger stark als befürchtet, nahm im Verlauf des Tages aber zu. Es war drückend heiß, der Fahrtwind kühlte aber ganz gut.
Insgesamt war das Ganze eine angenehme Sache. Die anderen Verkehrsteilnehmer waren trotz der mitunter vollen Straßen auf denen quasi jeder zur gleichen Zeit woanders lang wollte, eher entspannt und wenn die letzten drei Radler der Gruppe schon bei Rot über die Kreuzung schlüpften hat niemand gehupt oder ist durch einen aggressiven Fahrstil hervorgetreten.
Ich wäre gerne noch länger und vor allem schneller gefahren, aber nun ja.
Vor Ende der Tour hielten wir noch beim Chew Jetty. Eine von mehreren Pfahlbausiedlungen am Strand, die vor mehr als hundert Jahren von Chinesen errichtet wurden um dort zu arbeiten und schließlich auch zu leben. Die Jetties wurden nach den dort residierenden Clans benannt und man kann dort heute allerhand Nippes aber auch etwas für den kleinen Hunger erwerben.
Früher war wohl eher Holz das Baumaterial der Wahl – heute setzt man allerdings zeitgemäß auf Betonstelzen. Für die Verschalung wurden mitunter ganz pragmatisch leere Plastikeimer von ihren Böden befreit und aufeinander gestapelt. Man muss sich nur zu helfen wissen.
Ein Smoothieladen offerierte neben Smoothies auch freies WLAN – die Leute stürzten sich darauf, wie Verdurstende in der Wüste. Ich auch.
Am frühen Nachmittag waren wir wieder am Schiff und ich lief noch ein bisschen durch Little India und schaute mir Fort Cornwallis an.
Rein konnte ich nicht da ich, wie ich zu spät merkte, weder lokale Credits noch Plastikgeld mitführte. Der Einblick durch ein paar Schießscharten ließ allerdings auch nicht so unfassbar spannende Dinge sehen. Die Fotos der Herrschaften bestätigten diese Vermutung später. Die Freifläche im Fort wurde wohl zuletzt für die Zelebration des chinesischen Neujahrsfestes verwendet.
Das Schiff machte nach meiner Rückkehr Platz für einen anderen ankommenden Pott und verblieb bis zur Abfahrt noch einige Stunden auf der Reede – die zurückkehrenden Passagiere mussten tendern.

Abends Krimidinner.
Wir bekamen durch das Theaterensemble einen Mordfall vorgespielt der dann, begleitet von einem mehrgängigem Menü, aufgeklärt wurde. Man kennt das vielleicht.

Mein Schiff 1: “Asien mit Malaysia & Vietnam” – Tag 7 – Auf hoher See I
Mein Schiff 1: “Asien mit Malaysia & Vietnam” – Tag 8 – Singapur II
Mein Schiff 1: “Asien mit Malaysia & Vietnam” – Tag 9 – Singapur III
Mein Schiff 1: “Asien mit Malaysia & Vietnam” – Tag 10 – Auf hoher See II
Mein Schiff 1: “Asien mit Malaysia & Vietnam” – Tag 11 – Ko Samui
Mein Schiff 1: “Asien mit Malaysia & Vietnam” – Tag 12 – Auf hoher See III
Mein Schiff 1: “Asien mit Malaysia & Vietnam” – Tag 13 – Ho-Ho-Ho-Chi-Minh!
Mein Schiff 1: “Asien mit Malaysia & Vietnam” – Tag 14 – Auf hoher See IV
Mein Schiff 1: “Asien mit Malaysia & Vietnam” – Tag 15/16 – Singapur IV/Ende

Mein Schiff 1: “Asien mit Malaysia & Vietnam” – Was bleibt: Land und Leute
Mein Schiff 1: “Asien mit Malaysia & Vietnam” – Was bleibt: Das Schiff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.